Aktuelles

Besuch bei der DRK-Bergwachtstation in Winterberg

Kurz vor Ostern besuchten die zukünftigen Schulkinder des DRK-Familienzentrums und Kindertageseinrichtung Winterberg die DRK-Bergwacht im Winterberger Skigebiet. Tobias Lutter und Silvia Schrewe begrüßten die Kinder und ihre Erzieherinnen herzlich, führten sie durch die Räumlichkeiten und erklärten die Fahrzeuge und welche Aufgaben die Bergwacht im Sommer und Winter übernimmt. Als ganz besonders Highlight durften sich die Kinder in den Rettungsgurt hängen und wurden von Tobias und Silvia hochgezogen.
Zum Abschluss des besonderen Nachmittags bedankten sich die Kinder und Erzieherinnen bei Tobias und Silvia und machten ein gemeinsames Foto.

Projekt „Schnee Kinderleicht“ in der DRK-Kindertageseinrichtung Winterberg 

Unter dem Motto „Schnee Kinderleicht“ trafen sich die skibegeisterten Kinder des DRK-Familienzentrums & Kindertageseinrichtung Winterberg mit vielen anderen Kindern im Skigebiet Winterberg, um an dem Projekt des Deutschen Skiverbandes (DSV) in Zusammenarbeit mit dem Skiklub Winterberg teilzunehmen. Zusammen mit dem Skiklub Winterberg haben sie an 5 Nachmittagen an einem Skikurs teilgenommen. Dieser hat allen richtig viel Spaß gemacht. Die kleinsten Teilnehmer starteten im Kinderland und haben sich danach bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen auf die großen Pisten getraut. Nach erfolgreicher Teilnahme wurde allen Kindern der DRK Kindertageseinrichtung Winterberg die DSV Urkunde zum Projekt „Schnee Kinderleicht“ überreicht. Gleichzeitig konnten sie sich über ein Präsent in Form eines „Buffs“ mit „Skitty“, dem Maskottchen des DSV freuen. 

DRK-Kindertageseinrichtung Winterberg ist startklar für Olympia

Das diesjährige Motto im Rahmen des Kindergartenkonzeptes „SchneeKinderleicht“ vom Deutschen Skiverbandes lautete: „Fanplakat für Olympia, feuert unsere deutschen Skistars an“. Mit diesem Kreativwettbewerb wurde den 17 Schulkindern der DRK-Kindertageseinrichtung Winterberg in Zusammenarbeit mit Ihren Erzieherinnen, Ann-Kristin Ahlers und Vanessa Hübel, die Möglichkeit gegeben, sich kreativ und spielerisch mit dem Thema Olympia, Sportler und Wettkämpfe auseinanderzusetzen.
Als Inspiration für die Kreativwerkstatt gab es zur Unterstützung vom Deutschen Skiverband das Buch „Auf die Piste-fertig-los!“ welches Felix Neureuther in Zusammenarbeit mit Bastian Schweinsteiger geschrieben hat. Anhand des Buches war schnell eine Idee gefunden, das Olympia-Fanplakat zu gestalten. So wurde in den vergangenen Wochen fleißig gebastelt, geklebt, geschnippelt und gemalt, um das Plakat rechtzeitig zum Wettbewerb fertig zu stellen - mit Erfolg, wie man sehen kann.
Als Dankeschön erhielten alle 17 Schulkinder eine „Skitty“-Trinkflasche und ein passendes Leuchtarmband dazu. Sicherlich werden nun alle Kinder die Olympischen Spiele 2018 mit anderen Augen verfolgen. Das Team der DRK-Kindertageseinrichtung Winterberg sowie die Kinder wünschen allen deutschen Sportlern faire und sportliche Wettkämpfe und vor allem viel Erfolg in Pyeongchang  2018.